AKTUELLES

März 2018:
QUANTUM erhält für Beratungs- / Projektsteuerungsleistungen die Schulnote 1,26

Bei einer durchgeführten Lieferantenbewertung von einem namhaften Kunden der Automobilindustrie im Raum Stuttgart wurde QUANTUM für Leistungen, welche ab Januar 2017 im Bereich der Projektsteuerung erbracht wurden, mit der Schulnote 1,26 ausgezeichnet.

Grundlage der Bewertung waren Leistungsmerkmale wie Kompetenz, Verbindlichkeit der Beratung, Engagement, Termintreue, Kostendenken, Identifikation mit der Kundenaufgabenstellung etc.

Hierauf ist das QUANTUM-Team sehr stolz.


Neue Schwellenwerte ab 1. Januar 2018

Ab dem 1. Januar 2018 gelten im Vergaberecht neue EU-Schwellenwerte, die eine Anhebung gegenüber den bisher geltenden Werten darstellen. Mit der Veröffentlichung der Durchführungsverordnungen am 18. Dezember 2017 werden die neuen Schwellenwerte mit Wirkung zum 1. Januar 2018 vollzogen. Die neuen Schwellenwerte werden durch Verweisung der Vergabeverordnungen automatisch gültig und bedürfen keiner gesonderten Umsetzung durch den deutschen Gesetzgeber.

Folgende Auftragsarten sind von der Anhebung der Schwellenwerte betroffen:

  neu bisher
Bauaufträge 5.548.000 EUR 5.225.000 EUR
Liefer- und Dienstleistungsaufträge 221.000 EUR 209.000 EUR
Liefer- und Dienstleistungsaufträge
im Sektorenbereich
443.000 EUR 418.000 EUR
Liefer- und Dienstleistungsaufträge
von oberen und obersten Bundesbehörden
144.000 EUR 135.000 EUR

 

(alle Beträge in netto)